Reisekalender April 2022

7. - 10. April 2022

Berlin mit der Deutschen Oper (Regie: Marina Abramovic) und Staatsoper Unter den Linden


Die exzentrische Marina Abramovic als Regisseurin des musikalischen Potpourris “7 Death of Maria Callas” in der Deutschen Oper verspricht einen unvergesslichen Abend, wie er so und nicht anders zu dieser vielfärbigen Stadt Berlin passt.
Anderntags “entschädigt” dann vielleicht “Le Nozze di Figaro” in der historischen Staatsoper Unter den Linden.
Wir möchten Ihnen in gemütlichen Spaziergängen die Vielfältigkeit dieser Stadt näherbringen: vom Brandenburger Tor oder dem Alexanderplatz zum idyllischen Nikolai-Viertel oder den Hackeschen Höfen.
Neben einem Besuch der bedeutenden Museen auf der Museumsinsel möchten wir Ihnen die umfangreiche und schwer zugängliche Sammlung Boros Zeitgenössischer Kunst in einem ehemaligen Flakturm vorstellen.
Das legendäre Hotel Adlon Kempinski ist unser exklusiver und zentraler Ausgangspunkt für Spaziergänge und Ausflüge.


23. - 28. April 2022

Villen und Gärten an der Côte d'Azur mit Opernbesuch in Monte Carlo

Die Winterhauptstadt Europas
Die Côte d'Azur mit ihrem milden Klima, üppiger Vegetation und reizvollen Gebirgscharakter war seit dem 19. Jahrhundert der beliebteste Treffpunkt des Hochadels und wurde zum Ballsaal der Belle Epoque. Danach wurde die Küste zum Treffpunkt der Künstler-Avantgarde des 20. Jahrhunderts, wovon die Ateliers, Museen, Wirkungsstätten und Werke eines Renoir, Matisse, Chagall, Leger, Cocteau oder Picasso zeugen.
Prunkvolle Villen, Gärten und Parkanlagen prägen wie nirgends anderswo die Landschaft. Malerische historische Stadtzentren laden zu Spaziergängen ein.
Ein abendlicher Spaziergang und Opernbesuch im Fürstentum Monaco und in der Felsenstadt Eze Village sind sicherlich ein unvergesslicher Eindruck ...

Reiseleitung: Wolfgang Friedl