Reisekalender Juni 2022

1. - 7. Juni 2022

Stimmungsvolle Hochprovence


Die  unbekannte  Provence
Eine Reise in die unbekannte Hochprovence führt in die Departements Alpes-de-Haute-Provence, Vaucluse, Drôme und Ardèche. Auch hier findet man die leichte südfranzösische Lebensart in malerischen Altstädten mit platanen-beschatteten Dorfplätzen, typischen Steinhäusern und Glockentürmen mit Bekrönungen aus geschmiedetem Eisen. Im Gegensatz zur provencalischen Küstenregion ist diese Gegend jedoch weit ursprünglicher und natürlicher. Dieses Hinterland ist geprägt von hohen Bergen und tiefen Schluchten, sanften Hügeln und Ebenen ... und dazwischen Klöster, charmante Dörfer und Gartenanlagen.
Entdecken Sie mit uns diese große Vielfalt!

Reiseleitung: Christa Lube

Reisedetails


20. - 29. Juni 2022

Helsinki, Stockholm und das Märchenland am Siljan-See


Die nordischen Hauptstädte
Von der Design-Hauptstadt Europas, Helsinki, und seinem schönen Umland führt unsere Reise per Schiff durch die märchenhafte Landschaft der Schären in das "Venedig des Nordens", die pulsierende Königsstadt Stockholm. Zeuge dieser prunkvollen Zeit ist das unversehrt wieder aus dem Stockholmer Hafen gehobene Prunkschiff "Gustaf Vasa". Im Theater von Drottningholm scheint die Zeit seit dem 17. Jahrhundert stehengeblieben zu sein. 
Der Siljan-See ist ein schwedisches Märchenland: schmucke rote Holzhäuser, kleine Museen, die Wohnorte der Maler Anders Zorn oder Carl Larsson oder das Sommerhaus von Axel Munthe sind Beispiele für die Wahrung der Traditionen dieser Gegend.
Unser Hotel auf einer Alm in Fryksas mit ausgeszeichnetem Restaurant und atemberaubenden Fernblick könnte nicht stimmungsvoller inmitten dieses schwedischen Märchenlandes sein.

Reiseleitung: Wolfgang Friedl

Reisedetails


23. - 28. Juni 2022

Bilbao und das spanische und französische Baskenland


Von  Bilbao  bis  Biarritz
Das spanische und das französische Baskenland beeindrucken durch seine vielfältigen Landschafts-formen, von der Atlantikküste zu weitem Hügelland und schroffem Gebirge. Die allgemein bekannte Eigenständigkeit der Basken spiegelt sich in Ihrer Kultur, Architektur und Gastronomie wider. 
Unsere Reise führt von Bilbao, das in den 1990er Jahren mit der Eröffnung des Guggenheim-Museums und einer Neugestaltung des Stadtbildes wesentliche 
Akzente in dieser Region gesetzt hat, in das Weinbaugebiet von Rioja, nach Pamplona sowie in zahlreiche idyllische mittelalterliche Kleinstädte. 
Zweites Standbein für unsere Ausflüge ist ein prunkvolles Hotel direkt am Meer und an der Altstadt von San Sebastian, der Stadt mit den besten Pinchos (Tapas) des Landes ...

Reisedetails


24. Juni - 2. Juli 2022

Mit dem Schiff durch die Äolischen Inseln


Lipari, Vulcano, Stromboli, Panarea, Salina
sind die größten der Äolischen Inseln nordöstlich von Sizilien. Wie ließe sich diese Inselwelt besser erleben als vom Wasser aus! Unser 28-Meter 2-Mast-Boot (das jedoch mit Motor betrieben wird) ist der exklusive Rahmen für die Entdeckung der vielfältigen Fauna und Flora, der vulkanischen Erscheinungen und der versteckten Buchten der Inseln.
Das nächtliche Spektakel der feuerwerksartigen Ausbrüche auf Stromboli, die Schlammbäder von Vulcano, die stimmungsvollen Gassen und weißgetünchten Häuser auf Salina oder Panarea ... dazwischen ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser einer einsamen Bucht ... und danach die kulinarische Verwöhnung durch unseren Bordkoch bei Sonnenuntergang!
Eine Reise mit Muße!

*** Kleingruppengarantie (max. 12 Teilnehmer) ***

Reisedetails