Reisekalender "Italien"

30. Mai - 8. Juni 2024

Von Palermo mit dem Schiff zu den Äolischen Inseln


Neuer Reiseverlauf!!
Unsere Reise beginnt heuer in Palermo. Wir beziehen unser 26-Meter-2-Mast-Boot im Alten Hafen von Palermo am Rande der Altstadt und verbringen die ersten beiden Nächte an Bord im Hafen mit Spaziergängen und Besichtigungen in der Stadt.
Dann geht die Fahrt nach Osten nach Cefalù und nach Filicudi, eine der einsmsten der sieben Äolischen Inseln. Salina, Vulcano, Panarea, Lipari, Stromboli … wie ließe sich diese Inselwelt mit ihrer vielfältigen Fauna und Flora, ihren vulkanischen Erscheinungen und den versteckten Buchten besser erleben als vom Wasser aus! 
Das nächtliche Spektakel der feuerwerksartigen Ausbrüche auf Stromboli, die Schlammbäder von Vulcano, die stimmungsvollen Gassen und weißgetünchten Häuser auf Salina oder Panarea ... dazwischen ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser einer einsamen Bucht ... und danach die kulinarische Verwöhnung durch unseren Bordkoch bei Sonnenuntergang!
Eine Reise mit Muße!

*** max. 11 Teilnehmer ***
Reiseleitung: Wolfgang Friedl

Reisedetails


8. - 15. Juni 2024

Mit dem Schiff durch die Äolischen Inseln


Lipari, Vulcano, Stromboli, Panarea, Salina
sind die größten der Äolischen Inseln nordöstlich von Sizilien. Wie ließe sich diese Inselwelt besser erleben als vom Wasser aus! Unser 28-Meter 2-Mast-Boot (das jedoch mit Motor betrieben wird) ist der exklusive Rahmen für die Entdeckung der vielfältigen Fauna und Flora, der vulkanischen Erscheinungen und der versteckten Buchten der Inseln.
Das nächtliche Spektakel der feuerwerksartigen Ausbrüche auf Stromboli, die Schlammbäder von Vulcano, die stimmungsvollen Gassen und weißgetünchten Häuser auf Salina oder Panarea ... dazwischen ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser einer einsamen Bucht ... und danach die kulinarische Verwöhnung durch unseren Bordkoch bei Sonnenuntergang!
Eine Reise mit Muß

*** max. 11 Teilnehmer ***
Reiseleitung: Wolfgang Friedl

Reisedetails


24. - 28. August 2024

Lago Maggiore und Stresa Festival


Hochkarätige  Aufführungen  an  außergewöhnlichen  Schauplätzen
machen den Reiz des Stresa Festivals am Lago Maggiore aus. Die Villen und die zu dieser Jahreszeit üppig wuchernden Gärten und Parkanlagen am Seeufer, die Borromäischen Inseln vor Stresa, die Romantik und Stille des Lago d'Orta und das unverfälschte Bergland des Ossola-Tals machen diesen Teil Italiens und des schweizerischen Tessin unverwechselbar. 
Historische mittelalterliche Burgen, prachtvolle Renaissance-Dekorationen und Fresken in zahlreichen Kirchen und Klöstern, der Heilige Berg von Orta und historische Stadtzentren erfreuen den kunstsinnigen Besucher. 
Ausgangspunkte unserer Ausflüge mit zahlreichen Bootsfahrten ist ein prachtvolles Hotel in Stresa. 

Reiseleitung: Wolfgang Friedl

Reisedetails


29. August - 2. September 2024

Unbekanntes Venedig und die Lagune zur Regata Storica


Die Regata Storica am Canal Grande
ist der traditionsreiche (und auch sportliche) Höhepunkt der Gondelrennen in Venedig, die in den Augen der Bevölkerung einen hohen Stellenwert einnehmen. 
Wir möchten Ihnen einen Einblick in das Leben der Venezianer geben, spazieren auf stillen "calli" durch die Stadt und ermöglichen Ihnen einen Blick hinter die prachtvollen Fassaden der Palazzi am Canal Grande. Jener von Gräfin Luccheschi ist unser idealer und exklusiver Ausblick bei Mittagessen und Jause auf die Bootsprozession und die Gondelrennen der Regata Storica. 
Betrachten Sie Venedig aus seiner schönsten Perspektive, jener vom Wasser aus. Im Privatboot führen wir Sie auf stillen Kanälen durch die Stadt und zu normalerweise schwer erreichbaren (Kloster-)Inseln in der Lagune.

Reiseleitung: Wolfgang Friedl

Reisedetails


31. August - 4. September 2024

Unbekanntes Venedig und die Lagune zur Regata Storica


Die Regata Storica am Canal Grande
ist der traditionsreiche (und auch sportliche) Höhepunkt der Gondelrennen in Venedig, die in den Augen der Bevölkerung einen hohen Stellenwert einnehmen. 
Wir möchten Ihnen einen Einblick in das Leben der Venezianer geben, spazieren auf stillen "calli" durch die Stadt und ermöglichen Ihnen einen Blick hinter die prachtvollen Fassaden der Palazzi am Canal Grande. Jener von Gräfin Luccheschi ist unser idealer und exklusiver Ausblick bei Mittagessen und Jause auf die Bootsprozession und die Gondelrennen der Regata Storica. 
Betrachten Sie Venedig aus seiner schönsten Perspektive, jener vom Wasser aus. Im Privatboot führen wir Sie auf stillen Kanälen durch die Stadt und zu normalerweise schwer erreichbaren (Kloster-)Inseln in der Lagune.

Reiseleitung: Gilles Gubelmann

Reisedetails


3. - 10. September 2024

Mit dem Schiff durch den Golf von Neapel und an die Amalfiküste


Mit unserem wunderschönen Schiff “Tersane IV”, 
einem 26-Meter Zwei-Master (wir fahren jedoch mit Motor), geht die Fahrt von Salerno entlang der Amalfiküste und durch den Golf von Neapel: Der Blick von unserem Ankerplatz auf das beleuchtete Amalfi, Positani, Sorrento, Capri, Ischia oder Procida sind ein einmaliges Erlebnis! Schwimmen in einsamen Buchten und Landgänge in die genannten Orte und kleinen Fischerdörfern sind einfach atemberaubend!
Dazu unser hervorragender Bordkoch, Badeplätze, Sonnenliegen, bequeme Kabinen mit eigenem WC und Duschkabine, Klimaanlage etc. Eine Reise mit Muße!!

*** max. 12 Teilnehmer ***
Reiseleitung: Wolfgang Friedl

Reisedetails


10. - 17. September 2024

Mit dem Schiff durch den Golf von Neapel und an die Amalfiküste


Mit unserem wunderschönen Schiff “Tersane IV”, 
einem 26-Meter Zwei-Master (wir fahren jedoch mit Motor), geht die Fahrt durch den Golf von Neapel und entlang der Amalfiküste. Der Blick vom Wasser aus auf die Stadt Neapel und den Stadtteil Posillipo mit seinen Villen und Gärten, eine Nacht vor den Lichtern Procida, Ischia, Capri, Positano oder Amalfi sind ein einmaliges Erlebnis. Schwimmen in einsamen Buchten und Landgänge in die genannten Orte und kleine Fischerdörfer sind einfach atemberaubend!
Dazu unser hervorragender Bordkoch, Badeplätze, Sonnenliegen, bequeme Kabinen mit eigenem WC und Duschkabine, Klimaanlage etc. Eine Reise mit Muße!!

*** max. 12 Teilnehmer ***
Reiseleitung: Wolfgang Friedl

Reisedetails


26. September - 2. Oktober 2024

Unbekanntes Genua mit Portofino und den Cinqueterre


16. - 21. Oktober 2024

Manon Manon Manon in Turin


Puccini, Massenet und Auber komponierten jeweils eine Oper zur Geschichte der Manon Lescaut von Antoine Francois Prevost. Und diese drei Opern bilden heuer ein spannendes Triptychon an drei verschiedenen Tagen am Teatro Regio von Turin. 
Die Barockstadt Turin ist unser Ausgangspunkt zu Spaziergängen zu den Bauten eines Guerino Guerini oder Filippo Juvarra.
Ausflüge führen in das Umland vom Susa-Tal bis zum beeindruckenden Kloster Sacra di San Michele.
Unser Hotel im Herzen der Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt.


27. - 31. Oktober 2024

Piemont kulinarisch


An kulinarischen Genüssen 
hat die Region einiges zu bieten: vom begehrten Trüffel zu den berühmten Rotweinsorten in Barolo oder Barbaresco, von Süßspeisen wie den "amaretti" zu ausgefallenen Schafs- und Ziegenkäsesorten wie "Robiola" oder "Tuma", von den typisch piemontesischen Haselnüssen zu daraus verarbeiteten Schokolade-Spezialitäten ... 
Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen und die Zubereitung dieser kulinarischen Delikatessen. 
Darüber hinaus vergessen wir aber die landschaftlichen Reize dieser Region, von den sanften Hügeln der Langhe und des Roero zu den hohen Bergen des Saluzzese, ebenso wenig wie deren kunsthistorisch bedeutenden Klöster, Barockkirchen, Schlösser und mittelalterlichen Stadtzentren. Ein "unbeschreibliches" Hotel bildet den passenden Rahmen zu dieser ungewöhnlichen Reise ...

Reiseleitung: Wolfgang Friedl


3. - 7. November 2024

Piemont kulinarisch


An kulinarischen Genüssen 
hat die Region einiges zu bieten: vom begehrten Trüffel zu den berühmten Rotweinsorten in Barolo oder Barbaresco, von Süßspeisen wie den "amaretti" zu ausgefallenen Schafs- und Ziegenkäsesorten wie "Robiola" oder "Tuma", von den typisch piemontesischen Haselnüssen zu daraus verarbeiteten Schokolade-Spezialitäten ... 
Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen und die Zubereitung dieser kulinarischen Delikatessen. 
Darüber hinaus vergessen wir aber die landschaftlichen Reize dieser Region, von den sanften Hügeln der Langhe und des Roero zu den hohen Bergen des Saluzzese, ebenso wenig wie deren kunsthistorisch bedeutenden Klöster, Barockkirchen, Schlösser und mittelalterlichen Stadtzentren. Ein "unbeschreibliches" Hotel bildet den passenden Rahmen zu dieser ungewöhnlichen Reise ...

Reiseleitung: Wolfgang Friedl


18. - 21. November 2024

Venedig zum Salute Fest und Biennale


25. - 28. Februar 2025

Karneval in Venedig mit Teatro La Fenice


La Serenissima - die Allerheiterste!
Zu keiner Zeit trifft diese historische Bezeichnung Venedigs besser auf die Stadt zu als zum Carnevale.
Wir werden durch die Wahl unserer Reisetage (unter der Woche) und durch die Wahl unserere Spaziergänge trotz Allem auch die ruhigsten Seiten der Stadt erleben. Die Festivitäten am 8. Februar auch einigen Campi der Stadt und am Markusplatz sind dennoch ein Erlebnis.
Ein Besuch am Teatro La Fenice darf beim Karneval natürlich auch nicht fehlen …