Reisekalender "Deutschland"

8. - 12. April 2022

Berlin mit der Deutschen Oper (Regie: Marina Abramovic) und Staatsoper Unter den Linden


Eine  Inszenierung  von  Marina  Abramovic 
an der Deutschen Oper Berlin passt nirgends besser hin als in die multikulturelle pulsierende Metropole Berlin. Anderntags dirigiert Daniel Barenboim "Le Nozze di Figaro" an der historischen Staatsoper Unter den Linden.
Wir möchten Ihnen in gemütlichen Spaziergängen die Vielfältigkeit dieser Stadt näherbringen: vom Brandenburger Tor oder dem Alexanderplatz zum idyllischen Nikolai-Viertel, dem pulsierenden Kreuzberg-Viertel oder den Hackeschen Höfen.
Neben einem Besuch der bedeutenden Museen auf der Museumsinsel möchten wir Ihnen die umfangreiche und schwer zugängliche Sammlung Boros Zeitgenössischer Kunst in einem ehemaligen Flakturm vorstellen.
Unser exklusives Hotel in unmittelbarer Nähe des schönen Gendarmenmarktes ist ein idealer und zentraler Ausgangspunkt unserer Spaziergänge.

Reisedetails


7. - 12. August 2022

Das Dreiländereck und der Bodensee mit Bregenzer Festspielen


mit der Neuproduktiuon von “Madama Butterfly” auf der Seebühne der Bregenzer Festspiele

Die  Region  Bodensee
am Dreiländereck könnte nicht vielfältiger sein: die Deutschen Fachwerkhäuser, die Schweizer Bauernhöfe und die Vorarlberger Schindelhäuser sind Markenzeichen der Eigenständigkeit einer Landschaft, die dennoch so vieles verbindet.
Und so lebt man hier mit Innovation ebenso wie Tradition stolz und selbstbewusst VOR dem Arlberg und eben nicht dahinter ...
Unser Hotel in Bildstein (das nach Verkauf der Immobilie nur noch bis Ende des Jahres geöffnet hat) ist ein absoluter Höhepunkt der Reise: alle Zimmer haben einen Balkon mit Blick auf die darunterliegende Landschaft: von den Schweizer Bergen über die Rheinebene zum Bodensee! 
Das ausgezeichnete Restaurant verwöhnt bei gleichem Blick mit kulinarischen Leckerbissen. Eine Reise mit Muße ...

*** max. 14 Teilnehmer ***
Reiseleitung: Wolfgang Friedl

Reisedetails


12. - 17. August 2022

Das Dreiländereck und der Bodensee mit Bregenzer Festspielen


mit der Neuproduktiuon von “Madama Butterfly” auf der Seebühne der Bregenzer Festspiele

Die  Region  Bodensee
am Dreiländereck könnte nicht vielfältiger sein: die Deutschen Fachwerkhäuser, die Schweizer Bauernhöfe und die Vorarlberger Schindelhäuser sind Markenzeichen der Eigenständigkeit einer Landschaft, die dennoch so vieles verbindet.
Und so lebt man hier mit Innovation ebenso wie Tradition stolz und selbstbewusst VOR dem Arlberg und eben nicht dahinter ...
Unser Hotel in Bildstein (das nach Verkauf der Immobilie nur noch bis Ende des Jahres geöffnet hat) ist ein absoluter Höhepunkt der Reise: alle Zimmer haben einen Balkon mit Blick auf die darunterliegende Landschaft: von den Schweizer Bergen über die Rheinebene zum Bodensee! 
Das ausgezeichnete Restaurant verwöhnt bei gleichem Blick mit kulinarischen Leckerbissen. Eine Reise mit Muße ...

*** max. 14 Teilnehmer ***
Reiseleitung: Wolfgang Friedl

Reisedetails